Rehaversorgung

Unsere Hilfsmittel für körperlich beeinträchtigte, pflege- oder rehablitationsbedürftige Menschen unterstützen im Alltag und ermöglichen so mehr Unabhängigkeit und größtmögliche Bewegungsfreiheit. Wir führen ein umfassendes, hochwertiges Reha-Angebot, das Ihnen, Ihren Angehörigen und betreuenden Personen den täglichen Ablauf erleichtert. Nehmen Sie rechtzeitig dieses Angebot wahr – Sie erhalten einen Großteil der Reha-Produkte auch auf Rezept, eine Pflegestufe ist für die meisten Alltagshilfen nicht erforderlich. Wird Ihnen ein Hilfsmittel auf Rezept verordnet, benötigen wir Ihr Rezept im Original zur Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse.

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einige Hilfsmittel in Ihrem Alltag zu erproben, weitere Informationen finden Sie unter „Leihhilfsmittel“. Wir gehen auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse, die Ihres Umfeldes und die der örtlichen Begebenheiten, z. B. im Badezimmer, ein. Wir beraten Sie insbesondere in Hinblick auf die vielen Auswahlmöglichkeiten.

Von Gehstöcken und Rollstühlen über Bade- und Dusch-Hilfen bis hin zu Bettauflagen und Pflegebetten – so vielfältig Ihre Anforderungen, so umfangreich ist unser Reha-Angebot. Zu unserer umfassenden Betreuung zählen u. a. auch die zeitnahe Lieferung, der Auf- und Abbau sowie die Wartung Ihrer Hilfsmittel (z. B. Pflegebett).

Professionelle Reinigung mit Desinfektion

Reha-WaschanlageRollatoren und Rollstühle reinigen und desinfizieren wir in unserer Reha-Waschanlage, einer Art „übergroßen Spülmaschine“. Gegenüber der manuellen Reinigung benötigen wir weniger Wasser und können eine bessere Reinigungsleistung erreichen. Das gezielte und dosierte Aufbringen des Desinfektionsmittels ist zudem deutlich umweltschonender.

Im Alltag werden die Hilfsmittel häufig benutzt – daher empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Reinigung! Wir bieten Ihnen an, Ihre Rollatoren und Rollstühle in unserer Reha-Waschanlage zu waschen. Dabei überprüfen wir Ihre Mobilitätshilfe auch auf eine mögliche Beschädigung. Sollte eine Reparatur erforderlich sein, werden wir es Ihnen mitteilen. Wir reinigen auch Hilfsmittel, die Sie bei einem anderen Sanitätshaus gekauft bzw. geliehen haben.

Wir haben feste Waschtage – sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns, am besten telefonisch.

Wir bitten Sie, uns Ihre Hilfsmittel bis 10 Uhr am vereinbarten Tag zu bringen. Eine Abholung bzw. Lieferung ist leider nicht möglich.

Die Reinigung und v. a. der anschließende Trocknungsprozess benötigen erfahrungsgemäß einige Zeit. Daher können die Hilfsmittel erst am Nachmittag des nächsten Tages bei uns wieder abgeholt werden.

Unsere Preise, incl. MwSt.:
Reinigung mit Desinfektion von

  • Rollatoren: je 19,50 €
  • Rollstühlen: je 29,50 €

Anti-Dekubitus-Hilfsmittel

Anti-Dekubitus-Hilfsmittel sollten prophylaktisch zum Einsatz kommen, um Haut- und Gewebeschäden vorzubeugen. Die speziellen Liege- und Sitz-Systeme sollen den lokal auf eine Körperpartie wirkenden Druck mindern. Dabei kann zwischen zwei Hilfsmittel-Systemen unterschieden werden.

Mit Weichlagerungs-Systemen wird der Druck auf eine größere Auflagefläche verteilt und so die gefährdeten Hautstellen dauerhaft entlastet. Auf den meisten Betten und Pflegebetten können spezielle Matratzen aus viskoelastischem Schaumstoff zur Dekubituspropyhlaxe und Therapieunterstützung eingesetzt werden. Rollstühle sollten dann entsprechend mit Schaumstoff-Sitzkissen, z. T. auch mit einer Gel-Zwischen-Schicht bzw. mit einem individuell zu formenden Hohlraum ausgestattet werden.

Wechseldruck-Systeme bieten die Möglichkeit, dass der Druck auf die gefährdete Körperzone nur temporär wirkt und findet v. a. bei einem höheren Dekubitus-Risiko Einsatz. Dabei wird über einer dünnen Auflegematratze ein System mit Luftzellen installiert. In einzelnen Zellen wird der Luftdruck in definierten Zyklen verändert.

Je nach Indikation erhalten Sie die Anti-Dekubitus-Versorgung auf Rezept. Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Wird Ihnen ein Hilfsmittel auf Rezept verordnet, benötigen wir Ihr Rezept im Original zur Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne!

Wir sind für Sie da, kommen Sie vorbei, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt